Dies ist mein Erfahrungsbericht über die Abläufe und den Umgang mit Bewerbern und Angestellten des Vorstandes Verein dt. Grundschule in Changchun.

 

Chronologischer Ablauf der Bewerbung, Vorstellungsgespräch und Vertragserhalt

10/07/2020 Erhalt der Stellenausschreibung durch Frau KC

14/07/2020 Einladung zum Vorstellungsgespräch per Skype durch Frau PS

20/07/2020 Vorstellunggespräch per Skype mit Frau PS (Kommunikationsvorstand) und Herr PS (1. Vorsitzende)

22/07/2020 Zusage meinerseits

23/07/2020 Erhalt des Arbeitsvertrages Version 1 per Mail durch Frau MB (Assistent Vorstand)

27/07/2002  Erhalt des Arbeitsvertrages Version 2 per Mail durch Frau MB Rücksendung des von mir unterschrieben Vertrages

 

Chronologischer Ablauf Visa Beantragung, Visa Erhalt und Ankunft in China

06/08/2020 Update an PS zum Stand der Visa-Beantragung

06/08/2020 Kontaktaufnahme durch mich an Frau RD (Verwaltungsangestellte der dt. Grundschule, u.a. verantwortlich für Visa), Antwort durch Frau RD mit Auflistung der benötigten Unterlagen

07/08/2020 Anfrage durch mich nach "Invitation Letter" an Frau RD, Beantwortung der Fragen und Bereitstellung aller geforderten Unterlagen

13/08/2020 Erneute Anfrage meinerseits zur Erstellung der Arbeitserlaubnis, Frage nach PU-Letter und Invitation Letter

19/08/2020 Antwort durch Frau RD: Empfehlung kein Z-Visum zu beantragen, Arbeitserlaubnis wird parallel beantragt, mit den gesandten farbigen Scans, Visa wird vor Ort umgewandelt

21/08/2020 Übersendung des Anflugplanes an Frau RD, Frage nach der Sicherheit der Arbeitserlaubnis, Mitteilung der geplanten Arbeitsaufnahme: 02/11/2020

25/08/2020 Antwort durch Frau RD: Mitteilung Erhalt Arbeitserlaubnis bis 10/10/20 nicht möglich

15/09/2020 Update Status an Frau RD, nochmalige Frage der Umwandlung vor Ort von S-Visum in Arbeitsgenehmigung, Vorverlegung mögl. Arbeitsbeginn durch mich auf 28/10/20

18/09/2020 Antwort durch Frau RD: Bestätigung der Umwandlung in Arbeitserlaubnis mit S-Visa

18/09/2020 Parallele Beantragung der IT-Zugänge durch Frau MB bei Herrn BT(IT)

27/09/2020 Übersendung des S2 Visa an Frau RD, Nachfrage ob dies den Prozess beeinträchtigen könne

28/09/2020 Erhalt Dienstlaptop in Deutschland, versendet von Frau MB

29/09/2020 Antwort Frau RD: Übermittlung der Urlaubstage in China

29/09/2020 Einweisung Dienstlaptop durch Frau MB

01/10/2020 Versand Einladung Vorstandssitzung durch mich

06/10/2020 Ankunft China

 

Chronologischer Ablauf Ankunft in Changchun, Ankunft in der Schule, Beantragung Konto

08/10/2020 Versand Foto von Visa an Frau RD

21/10/2020 erster Besuch der dt. Grundschule in Changchun

22/10/2020 Abgabe der Unterlagen im Original bei Frau RD

26/10/2020 Nachfrage meinerseits zum Stand der Beantragung bei Frau RD

26/10/2020 Antwort Frau RD: Gesundheitszeugnis wurde akzeptiert

02/11/2020 Nachfrage meinerseits zum Stand der Beantragung bei Frau RD

02/11/2020 Antwort Frau RD: Gesundheitszeugnis wurde akzeptiert, alles i.O., Bearbeitungszeit ca. 20 Tage

02/11/2020 Mitteilung durch Frau YJ (Verwaltungsleitung Grundschule) , höhere Priorität bei der Bearbeitung im Arbeitsgenehmigungsprozess

05/11/2020 Beantragung eines Kontos durch die Schule, Miss J, CAIS

05/11/2020 Unterschrift Originalvertrag in Schule CAIS, Miss LL

 

Chronologischer Ablauf Arbeitsbeginn, Absage Arbeitsgenehmigung

01/11/2020 Anfrage durch Frau DSK (2. Vorsitzende) wann Arbeitsbeginn möglich

03/11/2020 Telefonat mit Frau YJ, Anfrage über Arbeitsbeginn

03/11/2020 Zusage durch Herr PS über Arbeitsaufnahme, Vereinbarung: Stunden werden aufgeschrieben, 1 Tag die Woche (7 Stunden)

05/11/2020 Erneute Anfrage durch Frau DSK wann offizieller Arbeitsbeginn

23/11/2020 Mitteilung durch Frau RD, dass Erteilung Arbeitsgenehmigung nicht optimistisch ist, im Besitz dieser Information seit 18/11/2020

24/11/2020 Mitteilung durch Herr PS, dass Arbeitsgenehmigung nicht erteilt wurde mit der Bitte von zu Hause zu arbeiten

25/11/2020 Anfrage an Frau RD: Welche Behörde hat meinen Antrag bearbeitet, gibt es eine Begründung?

26/11/2020 Antwort Frau RD: sie gibt keine Kontakte und Informationen raus

27/11/2020 Anruf Frau DSK: Aufforderung durch sie, ich solle aus dem Ministerium kommen und den Mund halten (Anmerkung von mir: ich war zu Hause)

29/11/2020 Aufforderung durch Frau RD den Schullaptop abzugeben

30/11/2020 Mitteilung von Frau RD: sie und Frau YJ haben meine Aufgaben übernommen

30/11/2020 Telefonat mit Herr PS: der Laptop soll bei mir bleiben, Zusicherung Erstattung meiner aufgelaufenen Kosten 

03/12/2020 Telefonat Herr PS. Laptop soll in die Schule, Zusicherung mein Anliegen in der Vorstandssitzung zum Abschluss zu bringen, Erstattung meiner Kosten, Mail an Herr PS mit Auflistung meiner Auslagen

04/12/2020 Abgabe des Laptops durch mich 

14/12/2020 Versuch meinerseits Herr PS zu erreichen, ohne Ergebnis

21/12/2020  Versuch meinerseits Herr PS zu erreichen, ohne Ergebnis

26/12/2020 Nachricht an Herr PS, Inhalt: Status Erstattung Auslagen, Hinweis auf Vertragsinhalte, Kopie an Frau DSK

26/12/2020 Kopie an Frau DSK wird nicht angenommen vom Empfänger, Frau DSK- hat mich auf WeChat geblockt

26/12/2020 Nachricht an PF (Schuldirektor) mit Kopie und Bitte um Weiterleitung an Frau DSK, ohne Antwort

27/12/2020 Nachricht an Frau YJ mit Kopie und Bitte  um Weiterleitung an Frau DSK, Antwort: nach den Ferien

 

Weitere Punkte:

11/12/2020 WeChat Gruppe DISC Leiterrunde: Ernennung von Frau DSK zum Admin durch Herr PS, Entfernung aus Gruppe durch Frau DSK 8min später

09/12/2020 WeChat Gruppe DISC Finanz: Entfernung durch OS (Finanzvorstand)

09/12/2020 WeChat Gruppe Finanz Taskforce: Entfernung durch Herr OS

02/01/2021 WeChat Gruppe DISC Verwaltung: Entfernung durch Frau RS

Anmerkung:

In der Zwischenzeit sind die einzelnen Vorstandsposten umverteilt oder neu besetzt worden.