• Anja

Changchun im Lockdown

Aktualisiert: 19. März

Es sind kaum Menschen unterwegs. Es fahren fast keine Autos.

Es ist still in Changchun.

Seit letzte Woche Freitag fällt ununterbrochen Schnee.

Und seit dem 11. März befindet sich die Stadt im Lockdown.


Am Freitagmittag haben wir über unser chinesisches WhatsApp folgende Nachricht bekommen:


鉴于我市近期出现多点散发新冠确诊病例,为有效控制疫情扩散蔓延,市疫情防控指挥部决定,在全市范围内启动三轮全员核酸检测,现将有关事项通知如下:

一、机关居家办公,企事业单位停止运营。除参与防疫工作的人员之外,全市所有行政事业单位人员全部居家办公;除市里确定的重点企业、保障民生的公共服务类企业之外,所有企业一律停业;除保障市民基本需要的超市、药店、特需医疗机构之外,其他营业门店一律停业;学校停课,公交、出租车、地铁停运。

二、停止一切非必要流动。全市小区(村)、单位实行封闭式管理。每户家庭每2天由1人外出采购必要的生活物资,有特殊出入需求的居民,由社区(村)从严管控,上述两类人员需持证出入,出入证由所在社区(村)开具。公安干警、医护人员等其他必要的流动人员,需持相关证件或疫情防控指挥部开具的证明出入。


三、高质量完成核酸检测。本次核酸检测要求应检必检,不落一人。请密切关注本区域核酸检测时间,按通知准时参加核酸检测并按要求做好个人防护工作,检测完毕立即返回家中。

此通告自发布之日执行,解除封闭管理时间另行通知,感谢广大市民支持配合!

长春市疫情防控指挥部

2022年3月11日


Übersetzt heißt das ungefähr:


In view of the recent occurrence of multiple confirmed cases of new crown in our city, to effectively control the spread of the epidemic, the municipal epidemic prevention and control headquarters decided to start three rounds of nucleic acid testing within the city. The relevant matters are hereby notified as follows:


I. Government offices work from home, and enterprises and public institutions shall cease operation. In addition to those involved in epidemic prevention work, the city's all administrative units of all staff home office; Except for the key enterprises and public service enterprises to ensure the people's livelihood, all enterprises shall be closed down; Except for supermarkets, pharmacies and medical institutions with special needs to ensure the basic needs of citizens, all other business stores will be closed down; Schools were closed, buses, taxis and subways were suspended.


II. Stop all non-essential movements. The city's residential districts (villages) and units implement closed management. One person from each family will go out to purchase necessary living materials every 2 days. Residents with special access needs will be strictly controlled by the community (village). The above two categories of personnel need to hold the access card, and the access cards will be issued by the communities (villages) where they live. Public security officers, medical personnel and other necessary mobile personnel should hold relevant certificates or certificates issued by the epidemic prevention and control headquarters.


III. Complete nucleic acid testing with high quality. The nucleic acid test requirements should be checked will be checked, not falling one person. Please pay close attention to the nucleic acid testing time in this area, attend nucleic acid test on time according to the notice and do personal protection work as required, and return home immediately after the test.


This notice from the date of the implementation of the release of closed management time notice, thank the general public support with!


Changchun Epidemic Prevention and Control Headquarters

11 March 2022


Weitere Meldungen gab es vorerst nicht.


Seit ca. 2 Wochen verzeichnet die Provinz Jilin immer mehr Fälle. Somit hat die Stadt Changchun entschieden, alle 9 Mio. Einwohner alle zwei Tage zu testen. Insgesamt 5x. Macht 45 Mio. Tests innerhalb von 10 Tagen.

Eine logistische und organisatorische Meisterleistung, finde ich.

Allerdings bekommt man wohl nur Bescheid, wenn man positiv getestet wurde ;)

Bild 1: Risikogebiete am 7. März

Bild 2: Risikogebiete am 9. März

Bild 3: Einzelfälle in Changchun am 8. März


Am Mittwoch (9. März) wurden wir das erste Mal bei Dennys Arbeit getestet. Und seit dem Wochenende gehen wir regelmäßig zum Compound Test.

Bild 1: Ein Röhrchen für 10 Teststreifen

Bild 2: Schlangestehen zum Compoundtest


Was dürfen wir und was nicht?

Wir dürfen Spaziergänge innerhalb unseres Wohngebietes machen.

Eine Person pro Haushalt darf alle zwei Tage zum Einkaufen das Compound verlassen.

Denny arbeitet vorerst aus dem Home Office, hat aber eine Ausfahrterlaubnis erhalten.


Alle nicht notwendigen Wege sind zu vermeiden.

Alle Personen, die keiner systemrelevanten Beschäftigung nachgehen, bleiben der Arbeit fern. (Dazu gehört zum Beispiel der Paketversand, es werden derzeit keine Päckchen verschickt)

Die Provinz Jilin hat den Einwohnern verboten, die Provinz zu verlassen. (14. März)


Sonstige Meldungen, die wir geschickt bekommen: (ob die Zahlen verifiziert sind, kann ich nicht beurteilen, auch wird uns nicht mitgeteilt, ob das neue- oder Gesamtzahlen sind)


13. März 42 Fälle in Changchun

14. März 463 Fälle in Changchun

15. März 393 Fälle in Changchun

17. März 595 Fälle in Changchun


14. März Innere Mongolei schickt ein Flugzeug mit 88 Ärzten und 2080kg medizinischer Versorgung nach Changchun.

14. März Jiangxi schickt ein Flugzeug mit 104 Mitarbeitern und 3417kg medizinischer Versorgung nach Changchun.

Insgesamt werden 9 Flugzeuge erwartet.

Das hört sich alles ziemlich dramatisch an, ist es aber nicht.

95% aller Fälle haben einen milden Verlauf. In der gesamten Provinz Jilin gab es am Dienstag (15. März) 8201 Fälle. Darunter befinden sich 2 kritische und 2 schwere Fälle in Krankenhaus.

Solltet ihr den Artikel der Bild vom 12. März gelesen haben (oder auch nicht, dann hier zur Erinnerung) es wird alles viel schlimmer geschrieben, als es wirklich ist. ;)

Die Bild muss sich ja auch treu bleiben.


Insgesamt geht es uns gut im Lockdown. Alle Lebensmittel die wir essen wollen, bekommen wir, wir machen Spaziergänge in unserem Compound und fühlen uns nicht eingesperrt.

Im deutschen Dorf wurden die Gehwege desinfiziert, hier in Upuptown nicht. Wir verbringen eine ruhige und entspannte Zeit.


Anders sieht es in Shanghai aus.

Dort sind mehrere Wohngebiete und einzelne Häuserblocks gesperrt, es kommt keiner rein oder raus. Ein paar Berufstätige hat es dort auch erwischt, sie müssen auf Arbeit die Quarantänezeit absitzen.


Viele Grüße

Anja & Denny

79 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kein Ende in Sicht

Lockdown Woche 3